Hypnose beim Zahnarzt

Der Weg zur entspannten Behandlung bei Dentalphobie und Zahnarzt-Angst

 
 

Diese Informationen stellen Ihnen einen Weg zur entspannten Zahnbehandlung vor. Hypnose bei der zahnärztlichen Behandlung gehört in Schweden und den USA seit vielen Jahren zum medizinischen Standard. Sie haben keine Angst und gehen auch zum Zahnarzt, wenn es sein muß - und doch sind da unangenehme Geräusche, Gerüche, ungewisse Erwartungen und die als lang empfundene Behandlungszeit. Die Macht des Unterbewußtseins und des autonomen Nervensystems führen zu einer Vielzahl hinderlicher emotionaler und körperlicher Reaktionen auch im Hinblick auf den Heilungsverlauf.
 
Wäre es nicht viel angenehmer in Gedanken begleitet von inneren Bildern einen Strandspaziergang zu machen oder zu verreisen, während Sie die Behandlung nur im Hintergrund wahrnehmen und die Zeit vergeht wie im Flug.
 
Bei der modernen medizinischen Form der Hypnose bestimmen Sie allein und zu jedem Zeitpunkt, wie weit die innere Reise geht. In einem Vorgespräch bestimmen Sie die Methode und die Form der Tiefenentspannung.
 
 




Zahnarzt Dr. Herbert Pacha & Zahnarzt Dr. Hartmut v. Blanckenburg, Großer Hillen 10, 30559 Hannover, Tel. 0 5 11 / 95 44 10, Fax: 0 5 11 / 95 44 110

Datenschutz  |  Impressum Sitemap